Eventname: ERENYA LAN #6
Anzahl der Teilnehmer: 100 Teilnehmer
Beginn: Freitag, 19. Februar 2010 18:00
Ende: Sonntag, 21. Februar 2010 15:00
Anmeldebeginn: Freitag, 01. Januar 2010 20:00
Sitzplatzreservierung: keine
Eintrittspreis: n/A
Überweisung: Nur für Benutzer sichtbar
Mindestalter: 18 Jahre
Location: Bärensaal Worb
Bärenplatz 2
3076 Worb

Anmelden

Weitere Infos

Voraussetzung: keine Angabe
Turniere: keine Angabe
Netzwerk: keine Angabe
Weitere Infos: Vom 19-21 Februar zügelte das Erenya-LAN Team Hawaii in den Bärensaal in Worb. Die Insel öffnete ihre Tore um 18.00 Uhr und die bereits wartenden Teilnehmer strömten in die Halle. Bevor die Teilnehmer ihre Plätze besetzen konnten, mussten sie bei unserem Check-In ihren Badge abholen.

Um 21.00 Uhr war der Bärensaal schon fast voll und das Erenya-LAN Team begrüsste mit einer kleinen Eröffnungsshow die Teilnehmer auf Hawaii. Danach wurde die Petition „Bündnis für eine selbstbestimmte Jugendkultur - gegen ein Videospiel-Verbot“ an der Erenya-LAN lanciert.

Dann starteten die zwei ersten Turniere der LAN-Party, diese waren Counter Strike: Source und Age of Empires 2. Die Turniere liefen durch die ganze Nacht durch. Am Ende triumphierten im CSS Turnier das Team: Team hAPPY und im Age of Empires Turnier <|Bast4rds|>.

Am Samstag gingen die Turnierspiele weiter im Verlauf des Tages starteten die drei weiteren Turniere (C&C 3 Kanes Rache, NFS Most Wanted und CoD 4). Um die Mittagsstunden fand das traditionelle Erenya-LAN FUN-Turnier statt. Wie immer wurde dieses Turnier draussen durchgeführt. Dieses Mal hiess das Turnier „Thin Client Torwandschiessen“ wie es der Name sagte ging es in diesem Turnier darum mit Thin Clients auf eine Torwand zu schiessen. Gesponsert wurde das FUN Turnier von 88 Computer GmbH.

Ebenfalls zwischen den Turnierspielen vom Samstag durften wir unseren Partner ASUS an der Erenya-LAN #6 begrüssen. ASUS stellte zwei Gamer Notebooks vor und am ASUS Stand konnten diese gleich von den Teilnehmern getestet werden. Neben ASUS hatte auch unser Sponsor 88 Computer GmbH einen Stand an der Erenya-LAN, an diesem konnten die Teilnehmer einen 3D Monitor austesten.

Die Turniersieger der drei Samstagturniere hiessen: im CoD 4 CHINDERMUTANTEARMEE, im C&C StoffeLL und im NFS Most Wanted Brix1902.

Am Samstagabend feierte Erenya den vierjährigen Geburtstag und spendierte allen Teilnehmern einen leckeren Dessert Schneck. Vor dem Dessert konnten alle Teilnehmer die ein Trämmlersteak vorbestellt hatten, dieses geniessen.

Unser Hawaii Strand Lougne im Foyer war ein beliebter Aufenthaltsort, die Konsolen wurden viel benutzt und das ganz besondere Highlight war der Töggelikasten.

Am Sonntag ehrten wir unsere Turniersieger mit Preisen und einem wunderschönen Pokal. Die Erenya-LAN #6 neigte sich dann dem Ende entgegen. Um 15.00 Uhr fuhren wir das Netzwerk herunter und die LAN-Party war Geschichte.

An dieser Stelle möchten wir allen Teilnehmern fürs kommen danken, Ihr habt aus der Erenya-LAN #6 etwas ganz besonders gemacht.

Ein ganz grosses Dankeschön geht ebenfalls an all unser Helfer für Ihren Einsatz über das ganze Wochenende, ohne euch hätten wir es nicht geschafft!

Wir danken all unseren Sponsoren, Ihr habt den Event durch eure Unterstützung erst möglich gemacht.

Man sieht sich hoffentlich an der Erenya-LAN #7 wieder, dann gastieren wir in Hollywood.



MfG

Das Erenya-LAN Team

Bilder

Turniere

Es stehen noch keine Turniere fest, bzw. keine Turniere gefunden