Eventname: ERENYA LAN #5
Anzahl der Teilnehmer: 101 Teilnehmer
Beginn: Freitag, 09. Januar 2009 18:00
Ende: Sonntag, 11. Januar 2009 15:00
Anmeldebeginn: Donnerstag, 01. Januar 2009 20:00
Sitzplatzreservierung: keine
Eintrittspreis: n/A
Überweisung: Nur für Benutzer sichtbar
Mindestalter: 18 Jahre
Location: Bärensaal Worb
Bärenplatz 2
3076 Worb

Anmelden

Weitere Infos

Voraussetzung: keine Angabe
Turniere: keine Angabe
Netzwerk: keine Angabe
Weitere Infos: Wie immer um Punkt 18.00 Uhr wurde das Check-In an der Erenya-LAN #5 geöffnet und die bereits warteten Besucher strömten in den Bärensaal. Die Abendkasse blieb zum ersten Mal an einer Erenya-LAN geschlossen, da alle 101 Plätze im Vorverkauf weggingen. Die PC’s wurden aufgestellt und eingerichtet. Bevor es aber für die Teilnehmer los ging, mussten sie alle einen aktuellen Virenscan vorweisen. Danach wurden sie freigeschalten und hatten somit Zugriff aufs Netzwerk. Wir setzten diese Portfreischaltungsmethode zum ersten Mal an einer Erenya-LAN ein.

Um 21.00 Uhr war der Bärensaal schon sehr gut besetzt und die Erenya-LAN #5 wurde offiziell eröffnet. Nach dem Eröffnungsvideo und einer kurzen Willkommensrede war die Partystimmung im Saal definitiv angekommen. 45 Minuten nach der Eröffnung startete mit C&C Alarmstufe Rot das erste Turnier. An diesem Turnier wurde bis in die frühen Morgenstunden um Ruhm und Ehre gekämpft. Als Turniergewinner durfte sich „StoffeLL“ feiern lassen.

Am Samstagmittag startete dann das zweite Turnier der Erenya-LAN, dass CSS Turnier. Das Turnier dauerte bis am Sonntagmorgen an. Viele spannende Matches wurden gespielt und am Ende triumphierte das Team „Team.root“.

Wie an den letzten beiden Erenya-LANs überraschten wir unsere Teilnehmer auch diesmal wieder mit einem FUN-Turnier. Wie immer fand das FUN-Turnier draussen statt, dass diesmal Schnee und eisige Kälte dazukamen, schien niemand zu stören. Wir freuten uns sehr über die grosse Teilnehmerzahl an unserem FUN-Turnier. Im diesjährigen FUN-Turnier ging es darum ein Mainboard mit RAM, CPU und CPU-Lüfter in eine Kiste zu schiessen. Um das ganze noch ein wenig zu erschweren musste das Mainboard wie ein Frisbee geworfen werden. Sieger des FUN-Turnieres wurde "Crash", der das Mainboard zwei Mal ins Ziel schleuderte. Er bekam nach dem Turnier als Sofortpreis eine Gamertastatur von A4Tech.

Am Samstagnachmittag startete dann das alt ehrwürdige Age of Empires 2, The Conquerors Turnier. Gespielt wurde das Turnier im 2on2 Modus. Es wurden harte und intensive Schlachten um die Mittelalter Vorherrschaft geschlagen. Am Ende konnte sich das Team „The Black Kings“ zum Mittelalters-König krönen lassen.

Fast zur gleichen Zeit startete das Call of Duty 4 Turnier. Dieses Turnier dauerte bis am Sonntagmittag an und der Sieger „CHINDERMUTANTENARMEEE“ konnte erst kurz vor der Siegerehrung festgestellt werden.

Am Samstagabend kamen auch noch unsere Fussballfans unter den Teilnehmern beim FIFA09 Turnier auf ihre Kosten. Weltfussballer der Erenya-LAN wurde „ghostface“.

Die Grossvater Konsole Nintendo 64 wurde im Foyer während der Erenya-LAN zu der Attraktion. Die vier Plätze vor der Konsole waren praktisch die ganze Zeit über besetzt und Mario&Co. hatten wieder einmal einen grossen Auftritt. Eine gemütliche und auflockernde Stimmung war an der Erenya-Bar vorzufinden.

Ganz grosses Kino war wie immer das Erenya-Catering, mit den neuen Erenya-Spezial Menus, dem Erenya-Wooper und dem Bärensteak. Unsere Teilnehmer hatten uns alles aufgegessen. Wir mussten sogar in der Nacht auf Sonntag noch Lebensmittel auftreiben gehen. An dieser Stelle möchten wir natürlich auch unserem Catering Team nochmals ganz herzlich für ihren Einsatz danken.

Leider traf uns am Sonntagmittag noch fast der Schlag, als wir die Plätze des Clans RELAY Online sahen, wie diese Plätze hinterlassen wurden war einfach eine Frechheit. Wir bitte den Clan RELAY Online nur noch an eine Erenya-LAN zu erscheinen, falls dieser auch seinen Abfall entsorgen kann. Das Ganze wird noch ein kleines Nachspiel haben.

An dieser Stelle aber eine sehr grosses Lob an alle anderen Teilnehmern die ihren Platz fast alle so hinterlassen haben wie sie in vorgefunden haben. So bereitet auch das Aufräumen Freude! Danke vielmals!

Das Erenya-LAN Team bedankt sich ganz herzlich bei allen Sponsoren für ihre Wertfollen Beiträge zur Erenya-LAN#5.

Wir danken nochmals allen Teilnehmern fürs kommen. Es ist einfach sensationell 101 Glückliche Teilnehmer zu haben, danke viel Mals für das tolle Wochenende.

Wir würden uns freuen euch im Januar 2010, ja leider erst wieder 2010 im Bärensaal in Worb zu begrüssen, wenn es heisst Erenya-LAN #6.



MfG

Das Erenya-LAN Team

Bilder

Downloads

Erenya Lan #5 Trailer 0 KB
Flyer LAN #5 364 KB

Turniere

Es stehen noch keine Turniere fest, bzw. keine Turniere gefunden