Erenya-LAN #8

  1. Kylee 21.04.2013 um 21:01

    Hallo Zusammen

    Es war ein gelungenes Wochenende. Es herrschte eine angenehme Stimmung unter den Teilnehmer.
    + Location / Deko wie immer sehr schön gemacht
    + Turnierauswahl
    + Faire Preise beim Catering
    + Turnierpreise
    + SNKBT machte einen guten Job
    + Netzwerk TOP / Internet OK

    - Catering Öffnungszeiten (Natürlich muss das Catering nicht 24h geöffnet haben...)
    - Turnierserver CS:GO / Quake (Leider gabs da einige Probleme)
    - Parkplatz
    - Belüftung der Halle


    PS: Vermisse seit Erenya 7 ein Kissen. Habe damals nach der LAn mit 2 Personen Kontakt aufgenommen, hat leider nicht geklappt. An der Lan sagte man mir, das es im Lager sei. Wäre Toll wenns dieses Mal klappt.

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  2. sope 22.04.2013 um 08:33

    absolut genial gsi!! seinzigä wo chlei schad isch gsi si das burger und bier usgangä si aber schüsch eifach nur top!

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  3. Player1 22.04.2013 um 10:08

    Isch echt cool gsi. 3fach Stromversorgig pro Nase vorgleit, wunderbar sowas. :3

    Was ich echt schad gfunde han, isch das bi de eSteaks nöd für alli Krüterbutter gha hät.
    Ich mein... chömet, ihr händ jo gnau gwüsst wieviel bestellt worde isch, da isch doch s'Minimum a Krüüterbutter nöd so schwer abzschätze.


    De Chill-Bereich am Afang mit Makrio-Kart und Super Smash Bros sind de Hammer gsi!

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  4. Conqueror 22.04.2013 um 15:39

    Heiho Erenya Team und Staff (?)

    Das meiste habe ich ja bereits Mäder und Iso direkt gesagt. Ich fasse mich also kurz.

    Vorne weg. Ein riesen Dankeschön! Die LAN war trozt div Ängste im voraus wirklich gelungen. Ich weiss wiviel Arbeit dahinter steckt und ihr habt das alle wirklich meisterhaft erledigt! Also grosses GRATZ und Dankeschön an das ganze Team und alle drum herum.

    Ich fange mit den Negativpunkten an:

    - Parkplätze: Oft gesagt und ich schreibs nochmals. Als Teilnehmer, welcher mit dem Auto anreist, bin ich auf einen Parkplatz angewiesen. Ich weiss nicht woran das es scheitert. Erenya sollte doch eigentlich den Status langsam haben um Parkplätze zu kriegen. Ich habe hier nichts dagegen etwas mehr Eintritt zu bezahlen und dafür gratis zu parkieren. Aber die glaub 8 Franken zusätlich fand ich etwas störend.

    - Grill: Die Gründe, dass es keinen gab verstehe ich. Auch das ihr ja ein gutes Cathering hattet (dazu später mehr) aber für mich gehört das halt einfach auch dazu. Gut da bin ich wohl sehr verwöhnt von der NG und DL. Ihr hattet es ja auch schon, dass man glaub 5 Franken pro Grillstunde zahlen konnte? Wiso nicht wieder sowas machen?

    - Lärmpegel: So das liegt auf der einen Seite wohl an mir aber auch sicher an den (ich behaupte stinkfrech) jüngeren Teilnehmer. Im Vergleich zu den anderen LANs wars doch recht oft sehr sehr laut. Hier könnt ihr aber nichts tun das merke ich einfach so mal an. Es gibt ja nichts dran auszusetzten wenn man mal freude hat aber es gab doch schon Momente wo ich dachte ein Kindergarten sei leiser als das geschreie...

    - Konsolen: Super Idee mit dem N64 und der PS2! Für die Zukunft wärs gut, wenn die Controller funktionieren. Da könnt ich sogar aushelfen :-) Ein Tip: Guckt, dass die Beleuchtung beim Beamer so wenig wie möglich ist. Grad die älteren Spiele sind zt kaum zu erkennen. Aber ansonsten war das super mal wieder PS2 zu zocken!

    - Belüftung: Eventuell ein schwieriges Thema bei dem Saal, da die Belüftung doch eher schlecht als recht ist. Super gelöst mit den zwangslüftungen zwischen durch. War wirklich nötig ab und zu. Ich fand hingegen den Ventilator direkt auf die Teilnehmer zum teil störend.

    - Catering: Grosser Punkt. Grundsätzlich super Küche! Das Essen war sehr preiswert und doch wirklich lecker! Ich würde eventuell die Auswahl etwas eindämmen um der Küche arbeit abzunehmen. Und glaubt Bärtschi wenn er sagt das Online im Intranet bestellen nice wär! Das wärs wirklich :-) Die Idee habt ihr ja glaub schon ewig. Achtet aber darauf, dass die Öffnungszeiten der Küche auch lang genug sind. Grad am Samstag Abend wars doch sehr schnell fertig mit essen. Auch Mengenmässig wenn ihr weniger verschiedene Gerichte habt könnt ihr ja dafür davon genug einkaufen, so dass ihr auch am Sonntag noch Hamburger habt :-) Übrigens die Hotdogs waren spitze!

    - Turniere: Die Sache mit den Coins fand ich persönlich mal sinnvoll. Es kommt oft genug vor, dass man warten muss weil das Team (Eigenes oder Gegner) noch wo anders fest hängt. Das habt ihr versucht zu lösen. Leider gab es doch immer wieder verzögerungen. Schaut doch das ein Admin für die Turniere zuständig ist und auch das er vorgibt wann die Spiele gespielt werden. Etwas härter durchgreifen und dann hat man auch keinen Stress am Sonntag noch Spiele durchzudrücken. Die Turnierauswahl war doch eher Shooterlastig aber ich glaub das hat so gepasst. Selber konnt ich halt nicht wirklich mitmischen aber ja das liegt wohl eher am Gamegeschmackt.

    - Ah ja Netzwerk: das Internet war ja eher so... naja... ansonsten aber war das Netz sehr stabil super Arbeit! SNBK (Netzer?) Gut umgesetzt und der Support war ja mal einsame Spitze!


    So ich glaube ich hab alles drin. Iso unser gemeinsames Bier holen wir dann mal noch nach! Ich hoffe doch ihr guckt, dass das nächste Datum nicht in meiner Dienstzeit liegt!

    Ich bedanke mich nocheinmal fürs organisieren. War wirklich ein tolles Wochenende, auch wenn im Vorfeld doch Zweifel aufgekommen sind. Die Umstruckturierung im Team hat sich gelohnt!

    Wenn ihr Fragen habt dann nur zu. Wenn sich hier jemand beleidigt fühlt dann PM an mich.

    Wir sehen uns dann bestimmt oder hoffentlich an der nächsten Erenya.

    [EoJ] Conqueror

    [Editiert von Conqueror am 22.Apr.2013 um 15:40]

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  5. igoR 22.04.2013 um 16:31

    @Conqueror

    Der "Kindergärtnerische Lärmpegel" ist wohl hauptsächlich auf meiner Kappe zu verbuchen. Bin Grundsätzlich auch kein Fan davon, manchmal hat man aber nicht mehr alles unter Kontrolle.

    Nebst dem das ich mich bei Iso indirekt dafür entschuldigt habe, sage ich auch dir: Sorry! Wird nicht mehr vorkommen!


    Feedback zur LAN:

    + Stabiles Netzwerk (wie immer)
    + Abwechslungsreiches Catering und faire Preise
    + Freundliche Orgas / Supporter
    + Das Turniersystem mit den Coins fand ich top. Die Zeitpläne konnten eingehalten werden.

    Bzgl. Internet haben wir in Shootmania 2-3 PCW's gespielt und der Ping war eigl. für Schweizer LAN Verhältnisse gut bis sehr gut.


    [Editiert von igoR am 22.Apr.2013 um 16:44]

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  6. RuinedSplicer 22.04.2013 um 17:42

    Also ich finde das Feedback von @Conqueror top =D Was ich noch zu ergänzen hätte wäre folgendes:

    *
    Nicht alle haben einen Clan oder ein Team oder 4 weitere Kollegen vor Ort, was bei Events oder Turnieren ziemlich ungünstig ist. Ich war auch schon an anderen LAN's und dort hat man das Problem top gelöst: Alle Spieler die keine 5er oder 3er Gruppe zusammenbringen, können sich wo anmelden und sie werden dann zufällig einer Gruppe zugewiesen. (Negativ ist natürlich wenn einer der Spieler dann doch nicht da ist oder das Spiel gar nicht kennt, was bei mir auch schon vorgekommen ist. Ich denke zwar nicht das das wichtigste an einer LAN gewinnen ist, jedoch habe ich gerne eine Herausforderung und die möchte ich im besten Fall auch gewinnen =D)

    +
    Die Zahlungsmethode finde ich einfach top =D
    Genügend Platz, einfach super das man wirklich auch mit den Beinen nirgendwo ankommt
    Habe in der Halle geschlafen, bin ausgegangen, bin 30 min nicht am platz gewesen und trotzdem ist noch alles da =D
    Super Admins/Organizers
    Super Mülleimer (Anzahl, Standort, usw)

    -
    Samstag morgen um 4-5am Shots ok, aber dann rumschreien wie verrückte...
    Kein Dota 2 Turnier
    Keine Möglichkeit Sachen zu kühlen, wäre super wenn man das nächstes Mal könnte, meinetwegen auch ein Platz im Kühlschrank "Mieten" oder andere Produkte vor kaufen zu können, nicht nur Energy-Drinks
    Ich habe das Gefühl das manche doch im Saal geraucht haben (Was mich nicht stört, ich finde es einfach kindisch, es sind 10m bis zum Ausgang...)

    Ansonsten, eine top Zeit gewesen, freue mich schon auf die nächste!

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  7. soodie 22.04.2013 um 17:56

    +
    Ich habe gestaunt wie positiv sich diese LAN organisationsmässig entwickelt hat. Meine letzte erenya war glaube ich 4 oder 5... Und da ist definitiv was gegangen. Das Coin system fand ich ganz gut. Glaube selten an einer LAN solche probleme gehabt das man nicht spielen konnte weil einer der anderen oder man selber noch an nem anderen spiel war... (Ausser natürlich die die bis in die mittagsstunnden gepennt haben :P )

    -
    Was ich halt ein wenig schade fand war folgendes: Ich wollte sonntags morgen gemütlich duschen... aber die dusche war halt ziemlich eklig... alles voller wasser und fusseln... bin da halt ein wenig pingelig... mindestens son "wasserabzieher"-besen (ka wie das heisst xD) wäre noch cool gewesen

    Des mit dem Lärm hat mich nicht so gestört... Lag vielleicht daran das der Töff von Freitag-Sonntag morgen durchgelaufen ist :> Zudem gehörts halt dazu. Wers nicht mag soll zuhause im Keller bleiben. Oder halt Ohrenstöpsel mitnehmen oder Musik hören zum schlaffen (as i did).

    +
    I <3 SPAGHETTI @ LAN. Nices Catering gsi.

    -
    LoL het teils chli glaggt... Leider... Zwar spilbar gsi, hend aber bi eusne games i de teamfights so 2-5s standbild gha. Ohni AOE combos bisch halt eifach gfiggt ^^ that's what happened... naja xD

    alles i allem: Gäng wie gäng eini vo de coolste lans i de schwiz. Au wenns mr dasmal fasch z viel seriösi teams debi het gha ^^ party hemmer glaub gnue gha xD

    BTW: HET IRGENDEINE EN SEHR EN WICHTIGE VERTRAG GFUNDE?! BITTE MELDE! WICHTIG.

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  8. PG.4 22.04.2013 um 19:35

    War nun das erste Mal an der Erenya und liste mal meine positiven und negativen Punkte auf:

    + Catering: Man war ich überrascht eine solche Auswahl vorzufinden. Ausserdem war es schnell gemacht und schmeckte gut - Top!

    + Zahlungsmethode: Find ich toll - Man musste sein Portemonnaie nicht herumschleppen und das Geld konnte einem eig. auch nicht abhanden kommen

    + Tische & Steckerleisten: Gute Anordnung (vielleicht Tisch A ein bisschen weiter Richtung Leinwand) und sogar 3 Steckdosen pro Person - Top!

    + Konsolen & Töggelitisch: Super Idee und super Abwechslung. Wie von einigen angemerkt vielleicht Ersatz-Kontroller oder so bereithalten.


    - Lärmpegel: Der Lärm störte manchmal (besonders in der Schlafraumgegend) weswegen ich die zweite Nacht einfach im Treppenhaus verbracht habe - Auch nervte das ewige Herumgeschreie ins Headset. Klar muss man teilweise lauter sprechen, aber gleich schreien?

    - Parkplätze: Als Person die von "weiter weg" kommt bzw. der es nicht möglich ist alles mit dem Zug mitzubringen, wären Parkplätze wirklich keine schlechte Idee.

    -/+ Netzwerk: Teilweise lief es, dann wieder nicht. Besonders am Anfang, aber danach war auch dort alles ok.


    Anmerkungen:
    Bitte Dota2-Turnier einführen :P

    Ansonsten alles Top - werde nächstes Jahr wenns passt wieder dabei sein!

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  9. Vivaz 22.04.2013 um 20:10

    zum Lärmpegel: Es ist ganz normal das man wenig versteht, wenn man mit den Mates im skype/ts reden will. Bei 120 Menschen in einer kleinen Halle ist es immer laut. Zu den SHOT-Freunden die laut waren, ein dankeschön an euch =D Hab mich halbtod gelacht.
    Leider hatte die Bar keine Chance gegen euch... Beim nächsten mal muss es mehr zum saufen geben =D

    Parkplätze: Meine Freunde und ich mussten ca. 2 Stunden warten, um unser auto aus der parkinghalle zu holen und genau wegen diesen 2 stunden hab ich mein Fussballspiel verpasst -.- (als stammspieler)

    Alles andere war aber wunderbar! danke erenya

    Antwort mit ZitatNachricht senden

  10. stouniii 22.04.2013 um 21:40

    Wir waren das erste mal an eurer Lan hier ein paar inputs:

    + Location war schön eingerichtet, viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen (bsp. Töggeln, N64, PS2).
    + nähe zum Coop und Coop Restaurant (konnte man auch mal was essen das nicht im Catering angeboten wurde).
    + Turnier organisation: sehr strikt und gut durchgeführt.
    + Es gab auch Turniere beim Töggeln & dem N64
    + Badge Zahlsystem

    - Die Verantstalter liessen uns vor der Türe stehen bis kurz vor 18 Uhr. Wir waren schon früher da und mussten in der kälte warten. Den Grund für diese strickte Regelung habe ich bis jetzt noch nicht erfahren und finde ich auch schade das man hier so streng sein musste. (Die Orgas waren am Spielen als wir unser Material rein bringen wollten, es war also eigentlich alles bereit für die Besucher..)
    ------- Parkplätze: Grosser minus Punkt! Es wurden keine Parkplätze organisiert! Da hätte man wirklich mehr machen können z.B. Parkplatz weiter entfernt mit Shuttlebus der einen samt PC an den Event fährt.
    - Event sehr schlecht gekennzeichnet, wir als nicht ortskundige haben lange zeit damit verbracht die Halle zu finden. (mehr Signale und Schilder aufstellen)
    -- Nur eine Dusche für 120 Personen.
    - Wenig Platz, die Halle wurde ziemlich stark gefüllt und in den Gängen bleibt relativ wenig Platz übrig.
    - Tische sind für zwei Personen definitiv zu klein (oder zumindest mehr platz zwischen den Tischen lassen).
    - Internet war eher langsam.
    ---- Licht und Lüftung (unbedingt durch den Tag mehr Licht in die Halle lassen, sonst merkt man gar nicht mehr wann Tag und Nacht ist. Die Storen müssten ja nicht ganz oben sein.) Mehr Lüften, Sonntag war viel zu heiss!
    - Schlafräume vom Spielraum abtrennen (wäre nicht so schlimm gewesen wenn die Leute von myinsanity leiser gewesen wären.. )

    [Editiert von stouniii am 22.Apr.2013 um 21:46]

    Antwort mit ZitatNachricht senden

Erenya-LAN #10

23. Sep 2016 - 25. Sep 2016

40
46

Anmelden

Umfrage

Derzeit gibt es keine aktuellen Umfragen.

Zu den Umfragen.

LANplan